Herausfordernde juristische Tätigkeit in einem spannenden Umfeld

Das Generalsekretariat ist die zentrale Stabsstelle des Finanzdepartementes. Es ist zuständig für zentrale Planungs-, Koordinations- und Projektarbeiten im Bereich Finanzwirtschaft und Finanzpolitik. Im Rahmen der geplanten Schaffung eines Kompetenzzentrums Beschaffungsmanagement (dieser Aufgabenbereich wechselt per 1. Januar 2021 vom Baudepartement zum Finanzdepartement) suchen wir für den nächst möglichen Zeitpunkt Verstärkung im Bereich Recht.

Jurist/in Beschaffungsrecht

(Pensum 80-100%)

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Wir suchen eine verantwortungsvolle, selbständige Persönlichkeit mit abgeschlossenem juristischem Studium oder Studium in Wirtschaftsrecht. Vorzugsweise haben Sie sich im Bereich öffentliches Beschaffungswesen weitergebildet und konnten bereits mehrere Jahre Berufserfahrung im Aufgabengebiet sammeln. Sie verfügen über Kenntnisse im Staats- und Verwaltungsrecht und interessieren sich auch für ökonomische Fragestellungen. Eine rasche Auffassungsgabe, die Fähigkeit im Team zu arbeiten und ein stilsicherer mündlicher sowie schriftlicher Ausdruck in deutscher Sprache runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Mass an Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Sie können auf einen kollegialen sowie konstruktiven fachlichen Austausch innerhalb der Kantonalen Verwaltung zählen und von einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung profitieren. Der Arbeitsplatz befindet sich an zentraler Lage in St.Gallen.

Haben wir Ihr Interesse an dieser spannenden Tätigkeit geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Für Auskünfte steht Ihnen Flavio Büsser, Generalsekretär Finanzdepartement, gerne zur Verfügung (Tel. +41 58 229 32 82).