Der Rechtsdienst ist die juristische Fachstelle des Gesundheitsdepartementes und sucht auf 1. März 2021 oder nach Vereinbarung eine/einen

Juristin/Jurist

(Pensum 50%)

Aufgaben

Die Geschäftsbereiche umfassen schwergewichtig Rechtsmittelverfahren, gesundheitspolizeiliche Aufgaben, Gesetzgebung sowie die Vorbereitung von Tarifentscheiden. Hinzu kommt die Bearbeitung spezifischer Rechtsfragen aus den Ämtern und Diensten sowie den Institutionen des Gesundheitsdepartementes (Spital- und Psychiatrieverbunde sowie Zentrum für Labormedizin).

Anforderungen

Sie verfügen über einen juristischen Universitätsabschluss und Praxis in Verwaltung,
Justiz oder Advokatur. Vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrung im Verwaltungsrecht sind erwünscht. Zudem zeichnen sich durch eine exakte, speditive sowie zielorientierte Arbeitsweise aus. Gewandtheit und Präzision im mündlichen und schriftlichen Ausdruck zählen zu Ihren Stärken.

Wir bieten eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Rechtsgebiet. Der Arbeitsplatz ist an zentraler Lage am Oberen Graben 32 in St.Gallen und verfügt über zeitgemässe Infrastruktur und Kantine.

Haben Sie noch Fragen, dann erteilt Ihnen Tom Zuber-Hagen, Leiter Rechtsdienst, Tel. 058 229 34 83, gerne weitere Auskünfte. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung. Weitere Informationen finden Sie auf www.gesundheit.sg.ch.