Das kantonale Ausreise- und Nothilfezentrum Sonnenberg stellt die Unterbringung, Beschulung der Kinder, Betreuung, und Rückkehrberatung für Nothilfefälle sicher. Das Zentrum beherbergt bis zu 120 Bewohnende aus verschiedenen Nationen.

Das Migrationsamt sucht für das Ausreise- und Nothilfezentrum Sonnenberg in Vilters per sofort oder nach Vereinbarung eine

Lehrperson für die Beschulung ausländischer Kinder (Mittel-/Oberstufe)

(Pensum 80-100%)

Ihre Hauptaufgabe ist die Beschulung aller im Zentrum wohnhaften, schulpflichtigen Kinder zwischen 9 und 16 Jahren. Aufgrund verschiedener Herkunftsländer und der persönlichen Fähigkeiten sind die Bildungsniveaus teilweise sehr unterschiedlich. Der Unterricht wird im Klassenverband erteilt. Bei neueintretenden Kindern stehen trotz der schwierigen Lebenssituation das Wecken der Lernfreude und das Kennenlernen eines geregelten Schulbetriebes an erster Stelle.

Als Grundlage für diese anspruchsvolle, abwechslungsreiche Lehrtätigkeit ist eine abgeschlossene Ausbildung als Primarlehrer/in erforderlich. Sie haben ein grosses Herz für Kinder, können aber auch klare Regeln setzen und deren Einhaltung geduldig einfordern. Zu Ihren weiteren Stärken gehören hohe Flexibilität, starke Belastbarkeit, Verständnis für andere Kulturen und die Fähigkeit, sich abzugrenzen. Sie arbeiten nach dem Schulkonzept des Zentrums mit Integrationscharakter für die Kinderschule.

Wir bieten Ihnen zeitgemässe Anstellungsbedingungen und gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Luan Skenderi, Zentrumsleiter, 058 228 77 20, gerne zur Verfügung. Zudem finden Sie unter www.migrationsamt.sg.ch einen Überblick über unser Arbeitsgebiet.

Sind Sie bereit, sich einer neuen Herausforderung zu stellen und fühlen Sie sich von dieser Tätigkeit angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.