Das Versicherungsgericht des Kantons St.Gallen beurteilt als einzige kantonale Instanz sozialversicherungsrechtliche Streitigkeiten.

Für die Abteilung I suchen wir per 1. November 2020 eine/n

Sachbearbeiter/-in Versicherungsgericht

(Pensum 80%)

Ihr Aufgabengebiet

Sie sind Dreh- und Angelpunkt für die in der Abteilung I laufenden Verfahren: Sie erledigen in Zusammenarbeit mit den verfahrensleitenden Richter/-innen den schriftlichen und mündlichen Verkehr mit den Verfahrensbeteiligten, sind verantwortlich für die administrative Führung der Fälle vom Eingang bis zum Urteilsversand und übernehmen weitere anfallende Sekretariatsarbeiten auch für das Gesamtgericht.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und einige Jahre Berufserfahrung vorzugsweise an einem Gericht, in der Justizverwaltung oder Advokatur. Sie sind eine teamfähige und aufgeschlossene Persönlichkeit, für die exaktes und selbständiges Arbeiten sowie Diskretion selbstverständlich sind. Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse, sind freundlich und belastbar und bringen Interesse an rechtlichen Fragestellungen mit.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Kontakten. Wir bieten Ihnen an gut erreichbarer Lage im Stadtzentrum von St. Gallen zeitgemässe Anstellungsbedingungen sowie einen Arbeitsplatz mit moderner Infrastruktur.

Ihre Bewerbung
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
  
Frau lic. iur. Marie Löhrer, Präsidentin, gibt Ihnen gerne nähere Auskünfte (Tel. +41 58 229 25 25)
  
Ergänzende Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite der st.gallischen Gerichte www.gerichte.sg.ch.